Schloss und Barockgarten Weikersheim

Mein letzter Kurztrip führte mich zum Schloss in Weikersheim mit seinen Elementen aus Renaissance und Barock. Beachtenswert ist der fast originalgetreu erhaltene Barockgarten nach dem Vorbild von Versailles. 

Graf Carl Ludwig von Hohenlohe-Weikersheim ließ ihn in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts auf der Südseite seines Schlosses anlegen.Einst diente er der Grafenfamilie und ihren Gästen zu Erholung und Repräsentation. Heute ist er, ebenso wie der angrenzende Stadtpark mit seinen künstlerischen Figuren für Besucher offen.

Skulpturen im Stadtpark

Das Schloss Weikersheim wird oft als Perle der hohenlohischen Schlösser bezeichnet. Aus einer Wasserburg entwickelte sich hier eine der schönsten Residenzen der Renaissance. Die prachtvollen Räume mit ihrer vollständig erhaltenen Inneneinrichtung spiegeln den Glanz vergangener Zeiten wider (leider, aber wegen der Unterhaltskosten sicher verständlich, nur gegen einen kleinen Aufpreis).

Baugeschichte:

Das Schloss Weikersheim wurde unter dem Grafenpaar Wolfgang II. und Magdalena von Hohenlohe aus einer vorherigen Wasserburg neu errichtet. In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts bauten Graf Carl Ludwig und seine Frau Elisabeth Friederike Sophie das Schloss zur barocken Residenz aus. Die großartigste Hinterlassenschaft dieser Zeit aber ist der barocke Schlossgarten mit seinen Springbrunnen, den unzähligen Figuren und der Orangerie.

Barockgarten Schloss Weikersheim

Ein Spaziergang durch den Schlossgarten von Weikersheim ist ein Besuch in einer längst vergangenen Epoche. 
Die besondere Atmosphäre verdankt der Schlossgarten der Vielfalt seiner Ausstattung. Die zahlreichen Figuren im Garten stammen noch aus der Entstehungszeit des barocken Gartens. 

Berühmt und eine Seltenheit ist die „Zwergengalerie“, eine umfangreiche Gruppe von Zwergenfiguren im Schlossgarten.

Leider ist der Garten etwas überlaufen, wenn mal wieder ein Trupp Touristen ankommt und die Wege flutet. Aber dann gibt es auch immer wieder freie Zeitfenster, in denen der Garten gefühlt nur dir alleine gehört. 

Lage:
Deutschland / Baden-Württemberg / Weikersheim

Quellen und weitere Details zum Reiseziel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Weikersheim
https://www.schloss-weikersheim.de/start/

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen